Schnupperflugtage TERMIN UNKLAR

Unter dem Motto „Try & Fly“ bietet der Flugsportclub Mühlacker (Termin unklar) die Möglichkeit an, Segelfliegen zu erleben und unverbindlich ins Cockpit zu schnuppern. 

Bei einem Flug mit erfahrenen Fluglehrern erhält man die Chance vom Pilotensitz aus erste Flugmanöver selbst durchzuführen und Einblicke in das Segelfliegen zu erhalten.

Das Angebot richtet sich an jugendliche Interessierte ab 14 Jahre und Erwachsene, die eventuell eine Segelflugausbildung beginnen möchten, bisher jedoch noch gezögert haben sich an einen Verein zu binden oder auf solch ein Schnupperangebot gewartet haben. 

Die „Schnupperpiloten“ werden dabei aktiv in den Flugbetrieb integriert und von Flugschülern und anderen Vereinsmitgliedern betreut. 

Der in Mühlacker-Dürrmenz gelegene Flugpsportclub bildet seit mehreren Jahrzehnten Segelflugpiloten aus. Jedes Jahr schließen circa 5-10 Piloten ihre Segelflugausbildung ab. 

Im Verein fliegen über 50 aktive Piloten, wovon mehr als ein Drittel Jugendliche sind. 

Die Flugausbildung kann bereits mit einem Alter von 14 Jahren begonnen werden und mit 16 Jahren kann man seine Segelfluglizenz in den Händen halten.

Die praktische Ausbildung findet an den Wochenenden in den Sommermonaten zwischen April und September statt. Für weitere Informationen zur Ausbildung und zum Segelfliegen beim FSC Mühlacker bietet sich das Schnupperflugwochenende (Termin unklar) an, um erste Eindrücke bei einem Start mit dem Segelflugzeug zu erhalten und in den Austausch mit den Flugschülern und Piloten zu kommen.

Wer an diesem Wochenende keine Zeit findet, ist natürlich auch sonst herzlich eingeladen auf dem Flugplatz vorbeizuschauen und sich über das Fliegen zu informieren. 

Auch das alljährliche Flugplatzfest am 19. und 20. September 2020 bietet die Möglichkeit den Verein kennenzulernen und sich am Infostand über die Segelflugausbildung zu informieren.

Link zum Anmeldeformular