Jugenausflug 2019

Die Saison ist beendet und der Jugendausflug stand uns bevor. Mit elf unserer Jugendlichen ging es am 27. Oktober zur „Speed Indoor Kartbahn” nach Keltern.

Nachdem wir letztes Jahr Kanu gefahren sind, fiel dieses Jahr die Entscheidung aufs Kartfahren. Zunächst trafen wir uns am Flugplatz, teilten uns auf die Autos auf und fuhren zur Kartbahn.

Nach kurzer Fahrerregistrierung und Einweisung rüsteten wir uns mit Sturmhaube und Helm aus. Aufgrund der hohen Anzahl der Jugendlichen und den engen Gegebenheiten der Strecke wurden wir in ein 5er und 6er Team geteilt, um die Strecke nicht zu überfüllen. Nach einer zehnminütigen Trainings-/Qualifikationsphase, um unsere Reifen aufzuwärmen, die Strecke etwas kennenzulernen und unsere Startposition zu ermitteln, ging es dann zunächst für die „schnellen” sechs aus der Qualifikation an ein 30-ründiges Rennen. Neben einigen lustigen Zusammenstößen mit den anderen Fahrern und der Streckenabsperrung kamen sie unbeschadet durch das Ziel. Nun folgten die „noch schnelleren” fünf aus der Qualifikation an ihr 30-ründiges Rennen. Auch aus dieser Gruppe hatten einige Probleme mit der Streckenabsperrung, doch am Ende kamen auch sie unbeschadet durch das Ziel. 

Nach einem kurzen Gruppenfoto auf dem Podium fuhren wir wieder gemeinsam zurück zum Flugplatz. Unterwegs gab es dann auch noch für uns etwas zum Essen.