Flugausbildung

Gibt es einen Führerschein für Segelflugzeuge?

Ja. Es gibt sogar zwei:

SPL - Sailplane Pilot License

Dieser ist weltweit gültig. Zum Erhalten dieser Lizenz muss man folgendes tun:

  • Sich auf Fliegertauglichkeit untersuchen lassen (altersabhängig alle 5, 2 oder 1 Jahre)
  • Mindestens 15 Starts und 5 Flugstunden sowie 2 Flüge mit Fluglehrer innerhalb der letzten 24 Monate nachweisen

LAPL(S) - Light Aircraft Pilot License (Sailplane)

Dieser ist nur europaweit gültig und hat geringfügige Einschränkungen. Die Lizenzerhaltung funktioniert gleich wie bei dem SPL. Jedoch muss man hier maximal alle zwei Jahre zum Fliegerartzt gehen.

Wie kommt man zu einem Segelflugschein?

SegelflugscheinDie Ausbildung ist in Theorie und Praxis mit jeweils abschließender Prüfung aufgeteilt. Zusätzlich benötigt man eine Tauglichkeitsuntersuchung vom Fliegerarzt und ein Sprechfunkzeugnis. Bemerkenswert ist, dass man bereits ab dem 14. Lebensjahr mit der Ausbildung beginnen und mit 16 Jahren seinen Segelflugschein bekommen kann.